ASA Doku Tour Trailer

Oktober 22nd, 2010

ASA DOKU TOUR 2010 – das Programm

Oktober 14th, 2010

ASAProgrmmFlyer_web

Bei vielen Projekten des ASA-Programms spielt das Medium Film eine große Rolle. Am 30.10. gibt es jetzt erstmalig ein ASA-Filmfestival in Mainz.

Teilnehmende des ASA-Programms unterstützen Film- und Videoprojekte u.a. in Südafrika, Kenia oder dem Kosovo. Über die Jahre sind eine ganze Reihe von spannenden und interessanten Filmen entstanden. Die DokuSlam Gruppe ,  hat 7 Filme ausgewählt und zu einem Programm zusammengestellt. Am 30.10. werden sie beim ASA-Filmfestival in Mainz gezeigt. Zu sehen gibt es ein über dreistündiges Programm aus Spielfilmen, Dokumentationen und Kurzfilmen aus Ländern wie Brasilien, Mosambik, Sambia, Äthiopien, Uruguay, Nigeria, Burkina Faso und vielen mehr! Außerdem werden einige der Filmemacher_innen persönlich anwesend sein und nach dem Screening Rede und Antwort stehen.

Weitere Details findet Ihr in kürze hier.

Samstag, 30.10.2010

16:00 Uhr –Ethopian Athlete 4 Min.
16:15 Uhr –  Paragem Massaca 15  Min.
16 :40 Uhr – Viva a Alternativa 30 Min.
17:15 Uhr – Wenn das Huhn auf den Rücken fällt 40 Min.
18:00 Uhr – The Rainbow House 25 Min.
18:30 Uhr – Druckerausbildung in Nigeria 25 Min.
19:10 Uhr – Escena de Playa 9 Min.

ab 20:00 Uhr – Film Party im neuen PENGland 4.0 oder im BARON

Anfahrt:

capitollogo
Capitol Kino

Neubrunnenstraße 9
55 116 Mainz

Preise:

5 Euro normal
3 Euro ermäßigt

Alle Filmemacher sind anwesend, stellen Ihre Filme kurz vor und stehen für Fragen und Antworten zu Verfügung. Im Anschluss zu jedem Film können/sollen/müssen Fragen gestellt werden, damit ein gute Diskussion entstehen kann.

DokuSlam meets ASA Kinotour 2010

September 20th, 2010

flyer_web2

ASA Kinotour 2010 Termin in Mainz steht!!

Samstag 30.10.2010
von 16:00 bis 19:30 Uhr

im Capitol, Mainz

Das ASA Programm wird 50!
Wir zeigen 10 spannende Dokus aus der ganzen Welt!

Trailer und das genaue Programm folgen noch…

ASA unterstützt junge Menschen in ihrem Engagement, etwas zu bewegen! ASA ist ein dynamisches Lernprogramm zur Ausbildung von gesellschafts- und entwicklungspolitisch interessierten, weltoffenen und kritisch nachfragenden Menschen. Über die Jahre sind einige Dokumentarfilme in den jeweiligen Projekt-Ländern entstanden. Die technische Qualität variert natürlich von Film zu Film.  Aber alle Dokus haben etwas, das sie einzigartig macht und es wert ist sie zu sehen…
Natürlich soll die Diskussionen danach über die jeweiligen Länder, ASA oder Eentwicklungshilfe die Sahne oben drauf sein  ; )